Dr. Andrea Ehni

Zusatzqualifikationen und Schwerpunkte:
- Psychosomatische Grundversorgung
- Fachgebundene genetische Beratung
- Fetomaternale Dopplersonographie
- Fetale Nackentransparenzmessung (FMF)
- Mammasonographie
- Schwangerschaftskonfliktberatung
- Erweiterte Ultraschalldiagnostik in der
  Schwangerschaft

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
 
Geboren 1954 in Wiesbaden, 2 Söhne

1973-1979
 
1979
 
1979 -1987
 
 
seit 1986
1988
 
1989
 
seit 1990
 
2003
 
seit 2013
 
 
seit 2015
Studium der Fächer Humanmedizin und Sport in Tübingen und Hamburg
Staatsexamen und Approbation in Hamburg, Promotion in Tübingen
Assistenzärztin, zunächst in der Anästhesie, dann in der Frauenheilkunde des Allgemeinen Krankenhauses Heidberg, Hamburg
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Ärztin in der Hormon- und Kinderwunschsprechstunde der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
Übernahme der Frauenarztpraxis von Dr. Harald Gattermann in Hamburg-Poppenbüttel
Fortführen der Praxis als Gemeinschaftspraxis zusammen mit Dr. Dorothee Kimmich-Laux
Aufnahme von Dr. Caroline Kressel-Firnrohr als 3. Partnerin in die Gemeinschaftspraxis
Ausscheiden von Frau Kimmich-Laux in den Ruhestand und Einstieg von Frau Britta von Stritzky als 3. Partnerin in die Gemeinschaftspraxis
Fortführung der Gemeinschaftspraxis mit Frau Britta von Stritzky und Dr. Susanne Meyer-Ströh nach Ausscheiden von Dr. Caroline Kressel-Firnrohr